Direkt zum Inhalt

FREE shipping - Rated 'Excellent' on TRUSTPILOT

Let's celebrate World Ocean Day - Komrads

Feiern wir den Weltozeantag

Der 8. Juni ist Weltmeertag, ein Tag, an dem wir die Ozeane feiern, aber auch ein Moment des Nachdenkens und der Konfrontation darüber, wie respektlos wir mit den Ozeanen umgehen.

Als wirklich nachhaltige Sneaker-Marke ist Komrads sehr besorgt über die zunehmende Belastung unserer Ozeane und daher ein großer Unterstützer des Weltozeantags. Der Hauptgrund für die Stresssituation ist die Umweltverschmutzung. Es wird abgeladen, gepumpt, verschüttet, ist ausgelaufen und sogar mit unserer Wäsche ausgewaschen. Jedes Jahr setzen wir die Wasserstraßen der Welt einer zunehmenden Vielfalt an Schadstoffen aus – Plastikmüll, chemische Abwässer, Rohöl und mehr.

Glücklicherweise ist es noch nicht zu spät, unsere Tat zu bereinigen. Conservation.org teilte die schmutzige Wahrheit über die Meeresverschmutzung:

Ölverschmutzungen :
Schlagzeilen machende Ölkatastrophen machen lediglich 12 Prozent des Öls in unseren Ozeanen aus. Aber zwei- bis dreimal so viel Öl gelangt durch Abflüsse aus unseren Straßen, Flüssen und Abflussrohren ins Meer.
5 Müllflecken:
Es gibt so viel Müll auf dem Meer, dass sich aus den Trümmern riesige Müllflecken gebildet haben. Weltweit gibt es fünf davon, und der größte – der Great Pacific Garbage Patch – umfasst schätzungsweise 1,8 Billionen Müllstücke und erstreckt sich über eine Fläche, die doppelt so groß ist wie Texas.
Mehr Plastik als Fisch:
Bis zu 12 Millionen Tonnen: So viel Plastik schütten wir jedes Jahr in die Meere. Das sind etwa 26 Milliarden Pfund – oder das Äquivalent von mehr als 100.000 Blauwalen – jedes Jahr. Bis zum Jahr 2050 wird der Plastikmüll im Meer die Gesamtmenge an Fischen im Meer übersteigen.
Meeresplastik :
Meeresplastik kann durch Sonneneinstrahlung und Welleneinwirkung in kleinere Stücke – sogenannte Mikroplastik – zerbrochen werden und gelangt so in die Nahrungskette. Wenn es sich schließlich zersetzt (was im Fall einer Plastikflasche Hunderte von Jahren dauern kann), werden durch den Prozess Chemikalien freigesetzt, die das Meer weiter verunreinigen

Durch die Verwendung von Seaquals recyceltem Meeresplastik bei der Herstellung unserer Sneaker möchte Komrads dazu beitragen, die Plastikverschmutzung im Meer zu reduzieren und eine nachhaltigere Modeindustrie zu fördern. Diese Initiative schärft nicht nur das Bewusstsein für die Umweltauswirkungen von Kunststoffabfällen, sondern liefert auch ein praktisches Beispiel dafür, wie recycelte Materialien in alltägliche Produkte integriert werden können.

Solche Kooperationen tragen dazu bei, das drängende Problem der Plastikverschmutzung in unseren Ozeanen anzugehen, fördern die Kreislaufwirtschaft und inspirieren Verbraucher zu umweltbewussteren Entscheidungen.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt