Direkt zum Inhalt

New collection: Slip-ons | FREE shipping in EU

The impact of plastic pollution on our oceans - Komrads

Die Auswirkungen der Plastikverschmutzung auf unsere Ozeane

Kunststoff ist zu einem der am häufigsten verwendeten Stoffe auf der ganzen Welt geworden und eine Welt ohne ihn ist kaum vorstellbar. Der Mensch ist an einem Punkt angelangt, an dem derzeit jedes Jahr über 380 Millionen Tonnen Kunststoff produziert werden, verglichen mit 0,5 Tonnen im Jahr 1950 vor nur wenigen Jahrzehnten. Dieser massive Anstieg hat dazu geführt, dass die Plastikverschmutzung mittlerweile zu einem der drängendsten Umweltprobleme unserer Zeit geworden ist.

Die einfache Verwendung von Kunststoff hat zu einer Wegwerfgesellschaft geführt, da derzeit 50 % des gesamten produzierten Kunststoffs für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Diese problematische Angewohnheit führt zu einer großen Verschmutzung des Landes, der Flüsse und letztendlich auch unserer Ozeane. Jedes Jahr gelangen über 10 Millionen Tonnen Plastik in unsere Ozeane. Diese Plastikschadstoffe kommen in unseren Ozeanen in vielen unterschiedlichen Größen vor, da Plastik nie vollständig biologisch abbaubar ist und auf Mikroebene verbleibt. Plastikmüll wird daher das Leben im Meer beeinträchtigen und Ökosysteme auf allen Ebenen stören.

Foto einer Meeresschildkröte im Ozean

Einige Auswirkungen der Plastikverschmutzung auf das Meeresleben:

  • Über 2000 verschiedene Arten sind vom Verschlucken von Plastik oder dem Verfangen in Angelausrüstung betroffen.
  • 60 % des Planktons im Nordatlantik enthielten von 1986 bis 2008 schwimmende Plastikteile. Dies führt zum Absterben von Plankton und zum Niedergang des Ozeans als Kohlenstoffsenke und zu mehr CO2 in der Atmosphäre, einer wärmeren Welt und noch mehr Planktonsterben.
  • Plastikmüll erstickt Korallenriffe, indem er den phototrophen Organismen das Sonnenlicht blockiert. Dies wiederum führt zu einer geringeren Aufnahme von Kohlendioxid.
  • Plastik wird von Einsiedlerkrebsen anstelle von Muscheln getragen, Vögel nutzen es zum Bau ihrer Nester und es findet sich in den Mägen von Schildkröten, Walen und Albatrossen, weil sie es mit Beute verwechseln, was zu Hungersnöten führt.

Von dieser Plastikverschmutzung sind nicht nur die Tiere in den Ozeanen betroffen. Abgesehen von den bereits erwähnten Auswirkungen auf den Klimawandel aufgrund der verringerten Aufnahme von Kohlendioxid sind Menschen durch kontaminierte Meeresfrüchte auch Mikroplastik und Chemikalien ausgesetzt. Ein durchschnittlicher Mensch nimmt jedes Jahr etwa 74.000 bis 121.000 Mikroplastikpartikel zu sich.

Wie kann die Plastikverschmutzung reduziert werden?

Eine der besten und direktesten Möglichkeiten, die Plastikverschmutzung zu reduzieren, besteht darin, auf die Verwendung von Einwegkunststoffen wie Plastiktüten, -bechern oder -strohhalmen zu verzichten. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, wiederverwendbare Versionen dieser Produkte bei sich zu haben. Der Planet wird Ihnen dankbar sein!

Wenn Sie den vorherigen Tipp nicht einhalten können, versuchen Sie, so viel wie möglich zu recyceln. Derzeit werden weltweit nur 9 % des Plastiks recycelt, wobei das Recycling dazu beitragen würde, zu verhindern, dass Plastik in die Ozeane gelangt, und die Menge an neuem Plastik im Umlauf zu reduzieren.

Ein dritter Tipp besteht darin, die Nachricht zu verbreiten, wachsam zu bleiben und andere auf die anstehenden Probleme aufmerksam zu machen. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie sich auch an Strand- oder Flusssäuberungsaktionen beteiligen oder Aktivistenorganisationen wie Trashpackers unterstützen.

Zu guter Letzt bringen wir unsere neuen OCNS-Sneaker auf den Markt, die zu 100 % aus recyceltem Kunststoff aus unseren Ozeanen bestehen!

BLEIBEN SIE DRAN!

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt